DPolG Berlin Logo
09. Dezember 2020

Personalratswahlen 2020 erfolgreich beendet

Die DPolG Berlin bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen in die Personalräte der DPolG.

Wir konnten die Zahl der Personalratssitze in einigen Bereichen ausbauen, in der Polizeidirektion 4 sogar die absolute Mehrheit erringen. Dies alles in einer bundesweit einmaligen Mitbewerbersituation aus GdP, Unabhängigen und BDK. Auch in den Ordnungsämtern wird es wieder starke DPolG-Personalräte geben.

Im Gesamtpersonalrat stehen wir in der Situation, dass wir mit Ausnahme einer unwahrscheinlichen Koalition zwischen GdP und Unabhängigen weiterhin mitgestalten können.

Es sind dort starke Personalräte gewählt worden, die jetzt entscheiden müssen, in welcher Konstellation es weiter geht. Denn die handelnden Personalräte werden, in welcher Koalition auch immer, anschließend vier Jahre hart für die Kolleginnen und Kollegen arbeiten. Da darf es keine Denkblockaden geben, denn unsere Ziele stehen im Mittelpunkt. 

Uns geht es nicht um Pöstchen und Freistellungen, sondern um Inhalte! Für uns ist eine saubere Trennung von Gewerkschaftsarbeit und Personalratstätigkeit wichtig. Wir sondieren aktuell die Möglichkeiten und Chancen mit allen Beteiligten und wünschen unseren GPR-Personalräten viel Erfolg im Sinne der Mitarbeitenden der Polizei Berlin.

Info 23/2020 als pdf zum Ausdrucken