DPolG Berlin Logo
03. November 2020

Rechtsschutz für Pensionäre

Rückforderungsschreiben des LVwA Berlin

Liebe Mitglieder im Ruhestand,

im Oktober 2020 haben einige Mitglieder, deren Pensionen nach den Besoldungsgruppen A 10 oder A 11 eingestuft wurden, ein Schreiben von der Pensionsstelle des Landesverwaltungsamtes Berlin erhalten, in dem angekündigt wird, Teilbeträge wegen zu hoher Sonderzahlungen (A 4 - A 9) im Dezember der Jahre 2017, 2018 oder 2019 zurückzufordern.

Betroffene Mitglieder melden sich wegen eines Rechtsschutzantrages bitte umgehend in der Landesgeschäftsstelle der DPolG Berlin (Tel.: 030/3933073 – täglich zwischen 10 und 13 Uhr), da die Widerspruchsfrist bei den meisten in der 47. Kalenderwoche endet.

Mit freundlichen Grüßen

Holger Schulz
Beisitzer Senioren

Musterwiderspruch Rückforderung Versorgungsbezüge (PDF)