DPolG Berlin Logo
03. Februar 2021

Wahlen zur Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung

Wir suchen DICH – für die Beschäftigtenvertretung aller Auszubildenden innerhalb der Polizei Berlin

Es ist wieder soweit. Die Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung (GJAV) wird voraussichtlich im März/ April 2021 wiedergewählt, weil das ehemalige Gremium im Oktober 2020 zurückgetreten ist. Regulär wird die Jugendvertretung für die Polizei Berlin durch alle Anwärterinnen und Anwärter der Polizei Berlin alle zwei Jahre neu gewählt. Als Kandidatin oder Kandidat für deine Deutsche Polizeigewerkschaft kannst du auf unserer eingereichten Liste kandidieren. Hierbei ist es egal, ob du dich noch in Ausbildung befindest oder schon im Status auf Probe oder Lebenszeit bist. Einzige Voraussetzung ist: Du darfst am Wahltag noch nicht 27 Jahre oder älter sein.

In der GJAV hast du folgende Möglichkeiten, Vorteile und Aufgaben:

  • Du lernst viele gleichgesinnte Kollegen/-innen aus der gesamten Berliner Polizei kennen und knüpfst neue interessante Kontakte
  • Du erfährst einen tiefen Einblick in und Verständnis für die Strukturen und Arbeitsweisen unserer großen Behörde
  • Du kannst Probleme direkt an die Polizeipräsidentin oder den Vizepräsidenten herantragen und gemeinsam eine Lösung erreichen
  • Du kannst deine jungen Kollegen/-innen unterstützen
  • Die kurzen regelmäßigen Treffen der GJAV sind natürlich Dienstzeit
  • Die/der Vorsitzende der GJAV wird von der dienstlichen Tätigkeit freigestellt

Bei Interesse schreibe unseren Junge Polizei Ansprechpartner Behnam Teimouri-Hashtgerdi einfach per E-Mail  an oder melde dich auch gern über die sozialen Medien. Wir kommen dan auf dich zu und erklären alles, was du wissen möchtest.

Weitere Informationen vom Wahlvorstand GJAV der Polizei Berlin findest du auf dieser Website.