16. November 2021

Arbeitskampf

Aufruf zum Warnstreik

  • Foto: DPolG Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Arbeitgeber halten nach wie vor an ihrem Vorhaben der Lohnkürzungen durch die Aufschlüsselung der Arbeitsvorgänge fest.

 

Daher rufen wir erneut zum Warnstreik auf!

Wann:

Für die Beschäftigten der Polizei Berlin in den Bereichen der Dir ZeSo; Dir E/V und Dir ZS:

mit Beginn der Tagesdienste am 19.11.2021 bis zum Ende der Tagesdienste am 20.11.2021.

Für alle Beschäftigten der Berliner Ordnungsämter:

mit Dienstbeginn der Frühdienste am 19.11.2021 bis zum Dienstende der Spätdienste am 20.11.2021.

Treffpunkt: Am 19.11.2021 um 08:30 Uhr, Rathausstr. 15 (vor dem Roten Rathaus), 10178 Berlin

Wir fordern unsere Mitglieder in den oben genannten Dienstbereichen der Polizei Berlin und den Berliner Ordnungsämtern auf, sich in Dienstkleidung an dem Warnstreik zu beteiligen.

Wir rufen auch Beamtinnen und Beamte sowie Kolleginnen und Kollegen in ihrer Freizeit auf, uns in unseren Forderungen zu unterstützen.

Bitte die gültigen Hygieneregeln beachten! (Maskenpflicht) - Unsere Streikmail: streik(at)dpolg-berlin.de

Die Details und Ansprechpartner sind auch unserem aktuellen Flyer - siehe hier - zu entnehmen.

Die Streikgeldzahlung kann nur nach Eintragung in die Streiklisten vor Ort erfolgen, alle Information zur Zahlung von Streikgeld sind in unserer Info - siehe hier - zu finden.

Allgemeine Informationen rund um das Thema Streik sind hier  zu finden.

Unsere Partner