Tarifvertretung

Die DPolG Berlin unterhält eine ständige Tarifkommission, die Tarifverhandlungen auch an Dachverbände übertragen kann.

Sie besteht aus den vom Landesvorstand berufenen Tarifbeschäftigten und dem Landestarifbeauftragten und seinen Vertretern. Der Landestarifbeauftragte ist stellvertretender Vorsitzender der Tarifkommission. Vorsitzender der Tarifkommission ist der Vorsitzende der DPolG Berlin oder ein Stellvertreter.

 

 

News:

30. November 2017

Tarifinfo

Geltendmachung von Ansprüchen nach § 37 TV-L bei Dir E Gef?

Die Petition ZOS mag wohl einiges in das Rampenlicht gestellt haben, was beim derzeitigen Arbeitszeitmodell (AZM) ZOS so... Weiter
10. August 2017

Neues Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Überstundenzuschläge im Schicht- und Wechselschichtdienst bei Teilzeitbeschäftigung

Bisher galt im Tarifbereich die Regelung, dass Überstunden erst dann zuschlagsfähig sind, wenn die Arbeitszeit eines... Weiter
21. Februar 2017

Tarifeinigung für den öffentlichen Dienst der Länder

Tarifergebnis 2017

Die Verhandlungsrunde 2017 ergab als Ergebnis eine lineare Entgelterhöhung von 2,0 %, mindestens aber einen pauschalen... Weiter
20. Februar 2017

Einkommensrunde noch nicht beendet

dbb berlin fordert Übernahme plus weitere Angleichung für Beamte

„Der dbb beamtenbund und tarifunion berlin erwartet von Senat und Abgeordnetenhaus die unverzügliche zeit- und inhaltsgleiche... Weiter