23. September 2015

DPolG Berlin unterstützt Resolution des dbb berlin

Bodo Pfalzgraf, Landesvorsitzender der DPolG Berlin: „Um Humanität leben zu können, brauchen wir einen starken, handlungsfähigen öffentlichen Dienst. Darum unterstützen wir die Resolution des dbb berlin!“

Der Landesvorstand des dbb berlin hatte in seiner Sitzung am 15. September 2015 ausführlich über die Herausforderungen, die mit den Flüchtlingsströmen verbunden sind und die auch Auswirkungen auf den öffentlichen Dienst in Berlin haben und weiterhin haben werden, diskutiert und zu diesem Thema die Resolution beraten.

 

Der dbb berlin will hiermit deutlich machen, dass er für Toleranz und Achtung der Menschenwürde eines jeden, der nach Berlin kommt und vorübergehend oder auf Dauer unserer Hilfe und unseres Schutzes bedarf, eintritt. Darüber hinaus war es für die Mitglieder des Landesvorstandes wichtig, allen Kolleginnen und Kollegen für einen vorbildlichen Einsatz zu danken.

 

Resolution des dbb berlin Landesvorstandes zum Download

Unsere Partner