19. September 2017

DPolG Berlin Mitgliederaktion

Fotowettbewerb

Liebe DPolG-Mitglieder, seit Juni 2017 läuft unser monatlicher Fotowettbewerb im Polizeispiegel. Zahlreiche Bilder sind seitdem schon bei uns eingegangen. Der Ausgabe 09/2017 unseres Polizeispiegels könnt ihr das Gewinnerbild von September entnehmen. Der Wettbewerb dauert noch bis zum Jahresende.

Für die Teilnahme an dem Fotowettbewerb gelten folgende sieben Regeln:

  1. Jedes eingesandte Bild nimmt an der Auslosung teil. Bitte schickt keine Bilder, durch die abgebildete Personen in Misskredit gebracht würden. Angehörige der Landes- und Bundesgeschäftsstelle sowie Funktionsträger des LV Berlin sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 
  2. Die Jury sind wir: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesgeschäftsstelle sowie der Fotograf Amin Akhtar.  
  3. Die monatsbeste Aufnahme drucken wir im POLIZEISPIEGEL ab. Das Bild erscheint damit automatisch online. Und wir posten es in den sozialen Medien. 
  4. Im Anschluss wählen wir aus den sieben Siegerbildern das schönste aus und prämieren es auf dem Hauptstadtball Anfang 2018. Die Gewinnerin oder der Gewinner – samt Begleitung – sind Ehrengäste des Hauptstadtballs. 
  5. Schließlich erstellen wir eine Collage aus allen zugesandten Bildern, die wir im POLIZEISPIEGEL abdrucken und in den sozialen Medien in Umlauf bringen. 
  6. Mit jedem zugesandten Bild erfolgt die Übertragung der Bildrechte von den Urhebern an die DPolG Berlin. 
  7. Wir nennen die Gewinner. Wir porträtieren sie – falls gewünscht.

Sendet eure im Dienst entstandenen Bilder oder solche mit Dienst- oder DPolG-Bezug an foto(at)dpolg-berlin.de.

Viel Spaß beim Fotografieren und viel Erfolg.

Unsere aktuelle Ausgabe des Polizeispiegels sowie unser Polizeispiegel-Archiv findet ihr hier

Unsere Partner