14. Januar 2019

Bericht zum Ausflug am 20.11.2018

Ü-55-Generation in der historischen Mitte von Berlin unterwegs

Gemeinsam mit den Senior(inn)en der Deutschen Justizgewerkschaft (DJG) trafen wir uns am 20.11.2018, um ab 10.00 Uhr die historische Mitte zu erkunden.

Unsere Gruppe von 18 Personen wurde dann von einer über 80-jährigen ehrenamtlich tätigen Stadtführerin “an die Hand genommen” und mit viel Wissenswertem aus der Vergangenheit “gefüttert”.

Ständiger Begleiter war ein frischer Wind, der uns bei 2 bis 3° C ordentlich um die Ohren pfiff. Da kam uns die Besichtigung der Marienkirche nach ca. 1 Stunde gerade recht.

Nach einer weiteren knappen Stunde erreichten wir dann den Hackeschen Markt, wo wir uns spontan entschlossen, ein gut geheiztes Restaurant zu besuchen, in dem wir dann auch unsere Stadtführerin würdig verabschiedeten.

Euer Holger Schulz

Unsere Partner