12. August 2016

dbb beamtenbund und tarifunion berlin

Jubiläumszuwendung: Auszahlung lässt noch auf sich warten

Die auf Drängen des dbb berlin rückwirkend zum 1. Januar 2016 wieder eingeführte Jubiläumszuwendung wird gegenwärtig noch nicht ausgezahlt. Auf Rückfrage des dbb berlin teilte die Senatsverwaltung für Inneres und Sport hierzu heute mit, dass den Dienstbehörden zunächst ein Rundschreiben mit Hinweisen zum Gesetz zur Wiedereinführung von Jubiläumszuwendungen für Beamtinnen und Beamte an die Hand zu gegeben werden soll. Dieses Rundschreiben befinde sich noch in der Abstimmung. Die Innenverwaltung rechnet aber in Kürze damit, das Schreiben versenden zu können.

Die Innenverwaltung hat nach eigenen Angaben bereits frühzeitig nach Verabschiedung des Gesetzes Abstimmungen - insbesondere mit dem LVwA – eingeleitet, um eine möglichst baldige Zahlbarmachung der Jubiläumszuwendungen zu ermöglichen. Wann allerdings mit den tatsächlichen Auszahlungen gerechnet werden kann, hänge von der Umsetzung in den einzelnen Dienststellen ab.

Der dbb beamtenbund und tarifunion berlin wird den Vorgang weiter beobachten und zeitnah informieren.

Quelle: dbb beamtenbund und tarifunion berlin

Unsere Partner