22. Januar 2024

Zwischen Kalk, Verstopfung und Legionellen

Neue Schauernummer bei der Polizei Berlin: die Duschen

Nach dem Brötchenskandal nun die nächste Schauernummer bei der Polizei Berlin: Legionellenbefall, verkalkte Hähne, verstopfte Abflüsse in mehreren Direktionen. Kein neues Problem!

So sind auf dem Polizeigelände in Schulzendorf (Direktion 1) die inhäusigen Duschen seit September 2023 gesperrt. Die Mitglieder der 2. Technischen Einsatzeinheit (2. TEE) müssen auch bei Frost über den Hof zu einem Dusch-Container laufen. Dort sind die Wasserhähne verkalkt und die Abflüsse verstopft, so dass, wer duscht, knöcheltief im eigenen Saft steht. "Der Duschcontainer war als Übergangslösung gedacht. Doch der Rohrbruch im Gebäude ist mehr als vier Monate später noch nicht behoben", kritisiert DPolG-Landeschef Bodo Pfalzgraf.

Die DPolG Berlin fordert nun grundsätzlich zu agieren. "Der Sanierungsstau von über einer Milliarde Euro ist auch von dieser Regierung noch nicht gelöst. In Zeiten des Handwerkermangels benötigen wir als 24/7 Sicherheitsbehörde feste Vertragspartner für unsere Liegenschaften, die kommen, wenn wir sie brauchen", sagt DPolG-Landeschef Bodo Pfalzgraf.

Die Duschen sind auch in der Direktion 4 ein großes Problem. Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen im A 47 müssen die Mitarbeitenden vorübergehend in eine „Drehscheibe“, ein temporär ausgestattetes Dienstgebäude, umziehen. Das ist aber nicht möglich, weil dort in den Duschen ein sehr hoher Legionellenbefall festgestellt wurde. Der zuständige Personalrat hat interveniert, so dass der Dienstbetrieb erst aufgenommen werden kann, wenn die Werte der gesetzlichen Norm entsprechen.

"Jetzt ist das Berliner Immobilienmanagement (BIM) in der Verantwortung, sofortige Messungen durchzuführen", erklärt Bodo Pfalzgraf. Erst mit dem Nachweis, dass für die Mitarbeitenden keine Gesundheitsgefährdung vorliegt, kann der Dienstbetrieb aufgenommen werden. Bodo Pfalzgraf: "Hier sieht man, dass ein starker Personalrat, der seine gesetzlichen Aufgaben und Pflichten wahrnimmt, viel für die Mitarbeitenden erreichen kann."

Pressemitteilung als PDF zum Ausdrucken

Unsere Partner

Huk
Superfit
BBBank Logo
Debeka
Dpolg service gmbh
Dpolg einkaufswelt
Bsw
Roland
Nuernberger
Vorsorgewerk
Vorteilswelt
Zapf umzuege
Handhelp
Polizeiausruestung
Prraetotec
Bwsg
Randori
Kriminaltheater